Viaota DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Fassung gültig ab 10. Juni 2021

  1. Warum sollte ich diese Datenschutzbestimmungen lesen?

Diese Datenschutzbestimmungen ("Bestimmungen") beschreibt, wie das UAB Viaota (firmierend als Viaota, im Folgenden als das Unternehmen bezeichnet “wir”, “uns”, “unser”) ) Ihre persönlichen Daten erhebt, verwendet, offenlegt und speichert und welche gesetzlichen Rechte Ihnen zustehen. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (2016/679) ("DSGVO") und anderen geltenden Gesetzen. Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit einseitig ändern. Solche Änderungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung in Kraft. Bitte besuchen Sie daher regelmäßig unseren Webseite, um die neueste Version dieser Richtlinie zu erhalten.

  1. Wer ist für den Schutz meiner Daten verantwortlich?

Wir sind: UAB Viaota, handelnd als Viaota;

Unsere Unternehmensnummer lautet: 305710320

Unsere Adresse: Gedimino g. 45-7, LT-44239, Kaunas, Lithuania

Unsere E-Mail Adresse: [email protected]

  1. Warum und wie sammeln Sie meine Daten?
  1. 1. Zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen in unserem Webshop, zum Empfangen von Zahlungen und zur Lieferung gekaufter Waren
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn Sie unsere Produkte kaufen Vorname, Nachname, Lieferadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Informationen über den von Ihnen gezahlten Kaufpreis und die Währung, Marke, Typ, IBAN und Land des Kreditkartenausstellers, IP-Adresse, Sprache, Gerätetyp, Zahlungsverhalten. Vertrag (Art. 6 (1) (b) der DSGVO). Von Ihnen selbst Dies ist eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages. Wenn Sie diese Informationen nicht angeben, können Sie unsere Produkte nicht kaufen und erhalten. 10 Jahre
  1. 2. Zur Gewährleistung der Sicherheit und Verbesserung unserer Webseite
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn Sie unsere Webseite nutzen oder gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen haben IP-Adresse, Geräteinformationen und ID, Webbrowser-Informationen, Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite, Land, Informationen über Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen und Aufnahme auf eine schwarze Liste. Rechtmäßiges Interesse (Sicherheit und Verbesserung unserer Webseite) (Art. 6 (1) (f) der DSGVO) Von Ihnen selbst Nein 1 Monat nach Ihrer letzten Nutzung der Webseite; 10 Jahre für Informationen über Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen und die schwarze Liste
  1. 3. Zum Anbieten von Kundenservice
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn Sie eine Anfrage oder Beschwerde an unseren Kundendienst richten Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Land, Telefonnummer, Betreff Ihrer Anfrage, Datum Ihrer Anfrage, Inhalt Ihrer Anfrage, Anhänge zu Ihrer Anfrage, Antwort auf Ihre Anfrage, Kundenkontakthistorie, Bestellnummer Zustimmung (Art. 6 (1) (a) der DSGVO) Von Ihnen selbst

Dienstleister für den Kundenservice
Nein 10 Jahre ab dem Zeitpunkt des Eingangs Ihrer letzten Anfrage
  1. 4. Zum Informieren über unsere Produkte oder zum Anzeigen von Internetangeboten
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn wir Sie informieren wollen oder nach Ihrer Meinung zu unseren Produkten fragen oder Ihnen Internetwerbung anzeigen möchten Vollständiger Name, E-Mail, Telefonnummer, IP-Adresse, Bestellinformationen, Land, Postback-Informationen, Webseite, von der Sie auf die Webseite des Unternehmens gelangt sind, Ihre Interaktion mit Internetwerbung Zustimmung (Art. 6 (1) (a) der DSGVO)

Kundenbeziehung

rechtmäßiges Interesse (Direktmarketing und Internetwerbung) (Art. 6 (1) (f) der DSGVO)
Von Ihnen selbst

Anbieter von sozialen Medien

Marketingdienstleister

Anbieter von E-Commerce
Nein 5 Jahre, sofern Sie sich nicht dagegen entscheiden
  1. 5. Zum Interagieren mit Ihnen über soziale Medien
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn Sie mit uns über unsere Social-Media-Profile interagieren (z. B. eine Nachricht senden, unseren Profilen folgen, einen Beitrag teilen, auf einen Beitrag reagieren) Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Land, Bild, Nachricht, Uhrzeit und Datum des Empfangs der Nachricht, Inhalt der Nachricht, Anhänge der Nachricht, Antwort auf die Nachricht, Uhrzeit der Antwort auf die Nachricht, Informationen über die Bewertung des Unternehmens, Kommentare zu einem Beitrag, geteilte Beiträge, Informationen über Reaktionen auf einen Beitrag. Zustimmung (Art. 6 (1) (a) der DSGVO) Von Ihnen selbst und von Anbietern sozialer Medien Nein 10 Jahre ab Ihrer letzten Interaktion mit unseren Social-Media-Profilen
  1. 6. Zur Durchführung der Auswahl von potenziellen Mitarbeitern
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn wir Ihre Bewerbung für eine Stelle erhalten, wenn Sie uns Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihres Lebenslaufs geben oder wenn wir Sie auf der Grundlage der Informationen, die Sie auf professionellen Social-Media-Plattformen öffentlich machen, kontaktieren Vollständiger Name, E-Mail, Telefonnummer, Lebenslauf, Berufserfahrung und andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen Zustimmung (Art. 6 (1) (f) der DSGVO)

Vertrag (Art. 6 (1) (b) der DSGVO).

Rechtmäßiges Interesse (um Sie zu kontaktieren, wenn Sie Ihre Daten veröffentlicht haben) (Art. 6 (1) (f) der DSGVO)
Von Ihnen selbst

Professionelle Dienstleister für soziale Medien

Personalagenturen
Dies ist nur dann erforderlich, wenn wir beabsichtigen, einen Arbeitsvertrag mit Ihnen zu schließen. Wenn Sie diese Angaben nicht machen, können wir keinen Arbeitsvertrag mit Ihnen abschließen. 6 Monate nach Beendigung des jeweiligen Einstellungsverfahrens

5 Jahre nachdem Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben oder Ihre Daten auf professionellen Social-Media-Plattformen öffentlich zugänglich gemacht haben
  1. 7. Zur Erfüllung der gesetzlichen Rechnungslegungsvorschriften
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Wenn Sie unsere Produkte bestellen Vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankkontonummer, Adresse, Unterschrift, Rechnungen, Berichte, Buchhaltungsunterlagen, Zahlungen, gezahlte Beträge, andere Informationen, zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind Gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 (1) (c) der DSGVO) Von Ihnen selbst

Prüfungsdienstleister
Dies ist eine gesetzliche Vorschrift. Wenn Sie diese Informationen nicht angeben, können Sie unsere Waren oder Dienstleistungen nicht kaufen. 10 Jahre nach einer Transaktion
  1. 8. Zur Wahrung unserer Rechte und Interessen
Wann ist das für mich von Belang? Welche Informationen sammeln Sie über mich? Auf welcher Rechtsgrundlage erheben Sie meine Daten? Wie sammeln Sie die Informationen? Bin ich dazu verpflichtet, Ihnen diese Informationen zu übermitteln? Wie lange speichern Sie meine Daten?
Für den Fall, dass wir Partei in einem Gerichtsverfahren werden, das Sie betrifft, oder dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Informationen über Sie zu sammeln Alle oben genannten Informationen, Buchhaltungs- und Gerichtsakten, Rechtsdokumente, andere Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, andere Informationen, zu deren Erhebung und/oder Bereitstellung wir gesetzlich verpflichtet sind Gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 (1) (c) der DSGVO)

Rechtmäßiges Interesse (zum Schutz unserer Rechte und Interessen) (Art. 6 (1) (f) der DSGVO).
Aus den vorgenannten Quellen, von Strafverfolgungsbehörden, von Parteien, die Gegenstand eines Gerichtsverfahrens sind, von Gerichten Ja, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erfassen 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit uns oder, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist, für die Dauer eines Gerichtsverfahrens und 3 Jahre nach Eintritt der Rechtskraft einer behördlichen Entscheidung
Falls der Fall eintritt - Informationen über Straftaten und Verurteilungen Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 9 (2) (f) der DSGVO)
  1. An wen geben Sie meine Informationen weiter?

Wir geben Ihre Daten an Informationsempfänger sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weiter, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich und gemäß den geltenden Gesetzen zulässig ist.

Informationsempfänger oder Kategorie von Informationsempfängern Zweck der Informationsübermittlung Land des Empfängers Entscheidung der Europäischen Kommission über die Angemessenheit des Datenschutzniveaus in einem Nicht-EWR-Land Geeignete Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz meiner Daten, wenn diese in Nicht-EWR-Länder übermittelt werden
Anbieter von Rechnungslegungs- und Prüfungsdienstleistungen Zur Erfüllung der gesetzlichen Rechnungslegungsvorschriften EU n. a. n. a.
Archivierungsdienstleister Zur Erhaltung unseres Archivs EU n. a. n. a.
Anbieter elektronischer Kommunikationsdienste Zum Betrieb unserer elektronischen Kommunikation EU n. a. n. a.
Anwälte, Notare, Gerichtsvollzieher, Wirtschaftsprüfer, Datenschutzbeauftragte, Berater Zur Gewährleistung der Einhaltung unserer Vorschriften und zum Schützen unserer Rechte und Interessen EU n. a. n. a.
Anbieter von E-Mail- und Cloud-Hosting-Diensten Zum Betreiben von IT-Ressourcen Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
Banken, Zahlungsverarbeitungsunternehmen und andere Finanzdienstleister Zur Verarbeitung von Zahlungen Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
Dienstleister für Marketing und Telemarketing Zur Vermarktung unserer Produkte Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
Versanddienstleister und Erfüllungszentren Zum Versand unserer Produkte Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
Dienstleister für den Kundenservice Zum Anbieten unseres Kundenservices Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
Dienstleister für soziale Medien Zur Verwaltung unserer Profile in den sozialen Medien Weltweit Nein EU-Standardvertragsklauseln
  1. Welche gesetzlichen Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten?

Vorbehaltlich der in den geltenden Gesetzen festgelegten Bedingungen und Einschränkungen haben Sie das Recht, (i) eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir die Sie betreffenden Informationen sammeln, und Zugang zu diesen Informationen zu verlangen; (ii) ungenaue oder falsche Informationen zu korrigieren oder sie zu ergänzen, wenn sie unvollständig sind; (iii) die Informationen, die wir über Sie haben, zu löschen; (iv) die Verwendung Ihrer Informationen einzuschränken, wenn Sie die Richtigkeit der Informationen anfechten, der Verarbeitung der Informationen widersprechen oder Ihre Informationen für rechtliche Zwecke benötigen; (v) Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format anzufordern; (vi) der Verarbeitung der Daten zu widersprechen; (vii) eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zurückzuziehen; (viii) eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einzureichen; und (ix) bei der Ausübung Ihrer Rechte nicht diskriminiert zu werden. Ausführlichere Informationen über Ihre Rechte und die Fälle, in denen sie anwendbar sind, finden Sie in den folgenden Abschnitten.

  1. Wie kann ich Zugang zu Informationen beantragen?

Sie haben das Recht, uns um die Offenlegung bestimmter Informationen über die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten zu bitten. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und geprüft haben, werden wir Ihnen die Kategorien der personenbezogenen Daten und die Kategorien der Quellen für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, offenlegen. Außerdem geben wir an, zu welchen geschäftlichen oder kommerziellen Zwecken wir diese personenbezogenen Daten gesammelt haben, an welche Kategorien von Dritten wir diese personenbezogenen Daten weitergeben, welche spezifischen personenbezogenen Daten wir über Sie gesammelt haben und welche anderen Informationen wir gemäß den geltenden Gesetzen zur Verfügung stellen müssen. Wie in Abschnitt 4 dieser Richtlinie beschrieben, haben wir die Informationen an Dritte für einen geschäftlichen oder kommerziellen Zweck weitergegeben.

  1. Kann ich meine angegebenen Daten korrigieren?

Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige Angaben zu vervollständigen, auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

  1. Kann ich die Löschung meiner Daten verlangen?

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer von uns erhobenen und aufbewahrten Daten zu verlangen, wenn (i) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; (ii) Sie Ihre Einwilligung, auf der die Verarbeitung beruht, widerrufen und es keinen anderen Rechtsgrund für die Verarbeitung gibt; (iii) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und es keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung gibt, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung einlegen; (iv) wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; (v) wenn die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen; (vi) wenn die Daten im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft direkt an ein Kind und vorbehaltlich einer Einwilligung erhoben wurden. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und überprüft haben, werden wir Ihre Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen (und unsere Dienstleister anweisen, diese zu löschen), es sei denn, geltende Gesetze sehen in einem bestimmten Fall keine Löschung der Daten vor (z. B. ist die Beibehaltung der Daten für uns oder unsere Dienstleister erforderlich, um die Transaktion abzuschließen, für die wir die personenbezogenen Daten erfasst haben, oder um eine von Ihnen angeforderte Ware oder Dienstleistung bereitzustellen, Maßnahmen zu ergreifen, die im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise zu erwarten sind, oder unseren Vertrag mit Ihnen anderweitig zu erfüllen, Sicherheitsvorfälle zu erkennen, uns vor böswilligen, betrügerischen oder rechtswidrigen Handlungen zu schützen oder die für solche Handlungen Verantwortlichen strafrechtlich zu verfolgen, einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder andere interne und rechtmäßige Verwendungen dieser Daten vorzunehmen, die mit dem Kontext, in dem Sie sie zur Verfügung gestellt haben, vereinbar sind).

  1. Kann ich die Verarbeitung meiner Daten einschränken?

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn (i) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie sich gegen die Löschung der personenbezogenen Daten aussprechen und stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung verlangen; (iii) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, sie aber von Ihnen zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden; (iv) Sie der Verarbeitung widersprochen haben.

  1. Könne meine Daten übertragen werden?

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn Sie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form erhalten oder diese Informationen an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln möchten, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mit automatisierten Mitteln erfolgt.

  1. Kann ich der Verarbeitung meiner Daten widersprechen?

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Erhebung und Nutzung auf einer Aufgabe beruht, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, oder auf einem berechtigten Interesse, einschließlich Profiling, wie in Abschnitt 3 dieser Richtlinie erläutert, oder wenn Sie der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings widersprechen.

  1. Kann ich meine Zustimmung widerrufen?

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, wie in Abschnitt 3 dieser Richtlinie erläutert, und Sie diese jederzeit widerrufen möchten.

  1. Kann ich eine Beschwerde bei den zuständigen Aufsichtsbehörden einreichen?

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Insbesondere in dem Mitgliedsstaat, in dem Sie sich für gewöhnlich aufhalten oder Ihren Arbeitsplatz haben oder in dem ein mutmaßlicher Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung vorliegt.

  1. Wie kann ich verhindern, dass ich bei der Ausübung meiner Rechte diskriminiert werde?

Wenn Sie Ihre in den geltenden Gesetzen verankerten Rechte wahrnehmen, haben Sie auch das Recht auf Nichtdiskriminierung. Da Sie Ihre Rechte gemäß den geltenden Gesetzen wahrgenommen haben, dürfen Ihnen beispielsweise keine Waren oder Dienstleistungen verweigert, ein anderer Preis in Rechnung gestellt oder eine andere Qualität von Waren und Dienstleistungen angeboten werden usw.

  1. Wie kann ich einen Antrag stellen?

Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail an [email protected] oder über unsere gebührenfreien Telefonnummer: +1 (205) 782-7133 (US).

  1. Kann ich einen Bevollmächtigten beauftragen?

Natürlich können Sie einen Bevollmächtigten beauftragen, in Ihrem Namen einen Antrag auf Abmeldung zu stellen, wenn Sie uns die schriftliche Erlaubnis des Bevollmächtigten dazu geben. Wenn dies der Fall ist, übermitteln Sie uns bitte eine Kopie der besagten Erlaubnis, wie in Abschnitt 18 der vorliegenden Richtlinie beschrieben. Wir können einen Antrag eines Bevollmächtigten ablehnen, der nicht nachweist, dass er von Ihnen bevollmächtigt wurde, in Ihrem Namen zu handeln. Sie können auch einen Antrag im Namen Ihres minderjährigen Kindes stellen.

  1. Nehmen Sie eine automatisierte individuelle Entscheidungsfindung einschließlich Profiling vor?

Nein, wir treffen keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhen und rechtliche Folgen für Sie hätten.

  1. Nutzt Ihre Webseite Cookies?

Ja, unsere Webseite nutzt die folgenden Cookies auf ihrem Gerät

Cookie-Name Cookie-Beschreibung Cookie-Ablaufdatum
Streng notwendige & statistische Cookies
_fbp Dient der Unterscheidung und Verfolgung einzelner Nutzer 3 Monate
_ga Dieses Cookie wird verwendet, um einzelne Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenidentifikator zugewiesen wird. Es ist in jeder Seitenanforderung auf einer Webseite enthalten und wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Webseite verwendet. 2 Jahre
_gat Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um die Anfragerate zu drosseln. 1 Tag
_gid Dieser Cookie speichert und aktualisiert einen individuellen Wert für jede besuchte Seite und wird zum Zählen und Verfolgen von Seitenaufrufen verwendet. 1 Tag
__cfruid Cookie für Webseiten, die CloudFlare verwenden, um vertrauenswürdigen Webtraffic zu identifizieren. Nur während Ihrer Sitzung
_fw_crm_v Wird verwendet, um die Identität des Besuchers/Benutzers und die vom Benutzer durchgeführten Chatsitzungen zu verfolgen 1 Jahr
_hjid Hotjar-Cookie, der gesetzt wird, wenn der Kunde zum ersten Mal eine Seite mit dem Hotjar-Skript aufruft. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID zu speichern, die für diese Seite im Browser eindeutig ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen derselben Webseite derselben Benutzer-ID zugeordnet wird. 1 Jahr
_uetvid Dies ist ein Cookie, das von Microsoft Bing Ads verwendet wird. Er ermöglicht es uns, mit einem Nutzer in Kontakt zu treten, der zuvor unsere Webseite besucht hat. 1 Jahr
XSRF-TOKEN Dieser Cookie soll die Sicherheit der Webseite erhöhen und Cross-Site-Request -Forgery verhindern. 1 Tag
omnisendAnonymousID Dieser Cookie wird verwendet, um die Daten der Besucher zu verschlüsseln und zu speichern. Dies ist für die Sicherheit der Benutzerdaten notwendig. 1 Jahr
enence_session Dieser wird verwendet, um Informationen über Ihren aktuellen Besuch bei uns zu speichern. Dieser Cookie ist für die Funktionalität der Webseite unerlässlich. Nur beim Besuch der Webseite
c Dieser Cookie wird verwendet, um Spam zu erkennen und die Sicherheit der Webseite zu verbessern. Er speichert keine besucherspezifischen Daten. 2 Jahre
soundestID Dieser Cookie wird verwendet, um festzustellen, ob der Besucher die Webseite schon einmal besucht hat oder ob es sich um einen neuen Besucher handelt. Nur beim Besuch der Webseite
soundtest-views Weist dem Besucher eine spezifische ID zu. Dies ermöglicht es der Webseite, die Anzahl spezifischer Benutzerbesuche für Analysen und Statistiken zu ermitteln. Nur beim Besuch der Webseite
Marketing-Cookies
ads/ga-audiences Dieser Cookie wird von Google AdWords verwendet, um Besucher erneut anzuwerben, die auf der Grundlage des Online-Verhaltens des Besuchers auf verschiedenen Webseiten wahrscheinlich zu Kunden werden können. Nur beim Besuch der Webseite
REST/webTracking/v1/event Dieser Cookie misst die Effizienz des Marketings auf der Webseite. Der Cookie wird verwendet, um die Konversionsrate zwischen dem Webseiten-Marketing und der telefonischen Antwort zu messen. Nur beim Besuch der Webseite
Zielgerichtete Cookies
_gat_gtag_UA_136786017_1 Dieser Cookie ist Teil von Google Analytics und wird verwendet, um Anfragen zu begrenzen (Drosselung der Anfragerate). 1 Minute
  1. Wie kann ich die genutzten Cookies verwalten?

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er einige oder alle Cookies ablehnt oder Sie um Erlaubnis fragt, bevor er sie annimmt. Bitte beachten Sie, dass Sie durch das Löschen von Cookies oder die Deaktivierung künftiger Cookies möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Webseite zugreifen können. Sie können die Verwendung von funktionalen Cookies, Targeting-Cookies oder Werbe-Cookies steuern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen. Um herauszufinden, wie Sie Cookies in Ihrem Browser verwalten können, besuchen Sie bitte einen der folgenden Links:

  1. Wie kann ich Ihre Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden darüber haben, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, verwenden und speichern, können Sie sich an unsere Datenschutzbeauftragten wenden. Wenn Sie ihre Hilfe benötigen, können Sie sie jederzeit über [email protected] kontaktieren.